Unsere „fangfrischen“ Krabben-Bilder

Wir unterstützen die GRD (Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V.)

Von jedem verkauften Bild spenden wir 10€ direkt an die GRD, damit sie sich weiterhin aktiv für unsere Meere mit ihren Bewohnern einsetzen kann.

GRD – Für Meer Leben

In jedem unserer selbst kreierten Bilder ist ein Stück Geisternetz verarbeitet und dadurch ein Unikat mit Message. Liebevoll zeigen dir diese Tiere, dass keines dieser Netze mehr sie fangen kann.

Bild 1
Bild 2
Bild 3

Du hast Interesse an einem unserer „Fangfrischen“ Krabben-Bilder?
Dann schreibe uns eine Mail an info@voiceoftheseas.de und nenne uns die Nummer deines Wunschbildes. Bitte gib auch deine Adresse mit an. Warte die Reservierungsbestätigung ab, bevor du die Zahlung vornimmst. Wir werden dir das/die Bild(er) solange reservieren, bis die Zahlung bei uns eingegangen ist (Max. 1 Woche) und es dir dann umgehend zusenden.

Bild 4
Bild 5
Bild 6

Jedes Bild kostet 25€ + 2,75€ Versand. (Maxibrief) Bei zwei Bildern ist der Versand kostenlos.

Bild 7
Bild 8
Bild 9

Bankverbindung Geschäftskonto: IBAN: DE73 7216 0818 0000 0627 74 BIC: GENODEF1INP Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte Verwendungszweck: Fangfrisches Krabben-Bild Nr.:. (+..)

Bitte habe Verständnis, dass aktuell nur eine Direktüberweisung möglich ist, da unser Onlineshop noch nicht aktiv ist.

Bild 10
Bild 11
Bild 12

Woher stammen eigentlich die Netze unserer Bilder?
Im August 2021 konnten wir uns bei einer Bergungsaktion der GRD (Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V.) in der Ostsee auf Rügen anschließen. Die GRD finanzierte nicht nur diese (und viele weitere) Aktionen, sondern ist dabei immer selbst aktiv beteiligt. Durch die Vorarbeit von Wolfgang Frank (Rügen), der als passionierter Taucher viele der regionalen Wracks kennt, konnten wir binnen 2 Tage mit Hilfe von vielen freiwilligen Tauchern und der Unterstützung des Fischkutters „Bergen“ mit seiner Mannschaft ca. 1,5 Tonnen dieser herrenlosen Netze der See entreißen. Dabei fanden wir nicht nur tote Fische in ihnen, wir fanden auch einen Unterkieferknochen einer Robbe, die sich vermutlich nicht mehr befreien konnte und ertrank. „Meer“ Info zu unserer Aktion ’21 findest du hier: Geisternetz Bergung in der Ostsee

Bild 13
Bild 14
Bild 15

Aus was bestehen unsere Geisternetz-Bilder?
Die Bilder selbst sind mit Aquarellstifte gemalt und aufgeklebt auf eine angeflammte Holzplatte aus Pappel bzw. Buche. Die Kordel zum Aufhängen besteht aus Hanf oder Sisal.
Das Treibholz und das Netz werden fixiert mit einem lösemittelfreien Heißkleber.
Jedes Bild (ca. 25 x 25 cm in allem) ist mit seinem Charme ein eigenes kleines Kunstwerk, indem sich kein Meeresbewohner mehr verfangen kann.

Bild 16
Bild 17
Bild 18

Natürlich möchten wir auch weiterhin solche Bergungsaktionen durchführen. Mit jedem verkauften „fangfischen Krabben-Bild“ hilfst du uns und zeitgleich der GRD, dass wir uns weiterhin aktiv für die Meere mit ihren Bewohnern einsetzen können.

Bild 19
Bild 20
Bild 21

Unsere Geisternetz-Bilder entstehen aus der Not unserer Meere oder vielmehr ihrer Bewohner. Also, mach mit und unterstütz unser Projekt: „Fangfrische“ Krabben-Bilder. Denn jede Stimme zählt für unsere Meere.

Vielen Dank

Martin und Ines Metzger

Startseite

Schreibe einen Kommentar